← Zurück

Messestand BDIA, 3. Preis und Anerkennung

In dem vom Bund Deutscher Innenarchitekten (BDIA) ausgelobten Studierendenwettbewerb zur Gestaltung eines Messestandes für den BDIA hat die Hochschule Hannover erfolgreich teilgenommen. Unter der Leitung von Professor Bernd Kreykenbohm und dem Lehrbeauftragten Architekt Dirk Baumunk erreichte das Team Irina Weinstein/Varittha Thongbai von 27 eingereichten Arbeiten einen dritten Platz.

Außerdem wurde die Studentin Hanna Niemeyer – wie die beiden Drittplatzierten ebenfalls aus dem Studiengang Innenarchitektur – mit einer Anerkennung gewürdigt.

An dem Wettbewerb waren neben der Hochschule Hannover, die HAWK Hildesheim (1. Preis) und die Hochschule Wismar (2. Preis) mit ihren Fachbereichen Innenarchitektur beteiligt. Die Preisverleihung hat am 18.Oktober 2012 auf der Messe Infa in Hannover stattgefunden.