← Zurück

Yospin

In ihrer Abschlussarbeit im WS 2014/15 hat Anzhelika Krok ein neuartiges Studiokonzept entworfen, bei dem zwei unterschiedliche Sportarten – Indoor Cycling und Yoga – verbunden werden. Dabei setzte Anzhelika Krok sich das Ziel konzeptionell und gestalterisch eine Lösung zu finden, die beide Sportarten verbindet. Blick-auf-den-Tresen-vBlick-vom-Shop_Tresen

Hierzu hat Anzhelika Krok das Augenmerk auf zwei Kursräume sowie einen zentralen Bereich das „Herzstück“ des Studios gesetzt. Die Kursräume sind auf die jeweiligen Bedürfnisse der Sportarten abgestimmt.

Cycle_raum

Der zentrale Bereich bildet die Mitte des Studios, von welchem die beiden Kursräume entspringen. Hier ist ebenfalls der Bereich für das Zusammentreffen und Verweilen der Kursmitglieder angedacht. Ein eigener Shop von spezieller Sportbekleidung sowie Getränken und Snacks ist ebenfalls vorhanden. Als Highlight setzt Anzhelika Krok auf die Farbe Gelb welche die Kommunikation verkörpern soll. Diese Farbe spiegelt sich in dem Tresenelement, den Indoor Bikes, den Yogamatten sowie dem Outfit des Personals wieder.

Umkliede-Damen