← Zurück

STADTTANK

Das Bestandsgebäude, der Nordenhamer Rathausturm, überragt mit seinen 50 Metern das gesamte Stadtbild. Über der achten Etage befindet sich der zylinderförmige, stählerne Wassertank.

In den oberen Geschossen soll neben einer öffentlichen Stadtterrasse, auch ein neuer Ratssaal seinen Platz finden. Die Stadtverwaltung wird ihren Standort in den unteren Etagen des Turmes beibehalten.

Die Architektonische Idee, der transparenten Stadtverwaltung, zeigt sich im Entwurf durch Aspekte wie Offenheit, Transparenz und Durchlässigkeit. In der zehnten Etage entsteht unter dem geöffneten Tank der neue Rats-/ und Veranstaltungssaal. Unter diesem Saal befindet sich die öffentliche Stadtterrasse.

Durch den Bodenbelag und das an der Decke installierte Teilstück des Tankes, wird dieser auch für die Öffentlichkeit erlebbar.