← Zurück

HOF 2

Der Name „HOF 2“ steht für die zwei wichtigsten Elemente der Kreativwerkstatt.

Ein Hinterhofgebäude bietet in einer sehr zentralen und gleichzeitig geschützten Lage, in der Nordstadt Hannovers, ein geeignetes Umfeld.

Die 2 ist ein Symbol für Kinder und ihre Eltern, die im Hof zusammenkommen und, bei kreativer und handwerklicher Arbeit, gemeinsame Zeit miteinander verbringen.

C.Kockejai_Backwerkstatt_96dpi

HOF 2 bietet ein abwechslungsreiches und flexibles Angebot, welches das Miteinander fördert. In Anlehnung an die ursprüngliche Nutzung des Bestandsgebäudes, als Buchdruckerei, wird traditionelle und solide Handwerkskunst Kindern und Eltern in einer ungezwungenen Atmosphäre vermittelt.

Neben dem Papierschöpfen und unterschiedlichen Drucktechniken wird das Angebot durch einfache Holzarbeiten und weitere Kreativtechniken, die sich ohne großen finanziellen Aufwand realisieren lassen, ergänzt. Ausgediente und alte Gegenständen dienen als Materialien und lassen neue und einzigartige Kunstwerke entstehen.

C.Kockejai_Papierwerkstatt_96dpi

In der Backwerkstatt können Kinder und ihre Eltern für sich selbst oder auch für einen der regelmäßig stattfindenden Flohmärkte Brote, Kekse und Kuchen backen.

Flexible Bereiche bieten die Möglichkeit, dass einige Eltern selbst aktiv werden, um ihr eigenes Können weiterzugeben.

Eine Tauschbörse für Kinderartikel stellt besonders für die Eltern einen weiteren Anziehungspunkt dar. Hier können sie neben dem Stöbern in 2nd-Hand-Artikeln mit anderen Eltern ins Gespräch kommen und nicht nur Kinderartikel, sondern auch Ratschläge und Erfahrungen austauschen.

C.Kockejai_Zwischenebene_96dpi

In einer wohnlich familiären Umgebung sollen sich Kinder und Eltern gleichermaßen wohlfühlen und angesprochen werden.

Der industrielle Charakter des Bestands bleibt erhalten und wird durch verspielte und bunte Akzente betont und ergänzt.

Anschmiegend an die Themen 2nd-Hand und Flohmarkt, entsteht somit eine entspannte und ungezwungene Atmosphäre.

C.Kockejai_Treppe_96dpi