← Zurück

Herri – Eine moderne Tradition

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit setzte sich Maike Balke mit der Umgestaltung des Eingangsbereiches der Herrenhäuser Brauerei auseinander. Der Entwurf umfasst die Räumlichkeiten des Verwaltungsgebäudes der Privatbrauerei Herrenhausen, die für Außenstehende zugänglich sind. Dies schließt den Eingangs- und Wartebereich, sowie den Präsentationsraum für Besichtigungen ein. Die in Hannover ansässige Brauerei präsentiert sich als traditions­reiche und gleichzeitig innovative Marke und hat einen straken Be­zug zu der Stadt Hannover.HerrenhäuserWartebereich300dpi HomepageDas neue Erscheinungsbild des Verwal­tungsgebäudes der Privatbrauerei Herrenhausen soll ein Statement setzen, das Modernität und gleichzeitig Tradition beinhaltet. Der Eingangsbereich soll Präsenz zeigen, Hochwertigkeit und Individu­alität ausstrahlen. Zudem soll ein Übergang von außen nach innen geschaffen werden, um so die Menschen ins Gebäude zu führen.homepageDas neue Design schafft, durch das geneigte und hervorste­hende Dach des Eingangs und die Lichtelemente, schon von außen Markenpräsenz und Aufmerksamkeit. Die glä­serne Fassade des Eingangs lässt Einblicke in das Gebäude zu, gibt jedoch nicht alles durch die Verwendung von feinem Kupfergewebe in Teilen der Fassade preis. Optisch bilden die Sitz­blöcke und die Treppe einen Körper und schaffen einen Übergang in den Raum.Herrenhäuser_außensitz96dpi homepage

Eine kupferne Zeitleiste beginnt im hinteren Teil des Raumes mit dem Entstehungsjahr der Brauerei und wird optisch durch das Spiegelbild weiter in die „Zukunft“ geführt. Darunter befinden sich Schaukästen, die in ihrer Anordnung die Schützenplatzstruktur der Zelte aufgreifen. Auch die Patinafliesen stellen das Schema grafisch da. Im vorderen Bereich der Zeitleiste befindet sich ein Informati­onstouchscreen und ein Monitor, der die aktuellen abgefüllten Li­ter mitzählt. Gegenüber liegt der Sitzbereich, der zusammen mit den Treppenelementen nun genügend Sitzmöglichkeiten bietet. Der vergrößerte Präsentationsraum, dessen Möbelierung auf Bierkästen basiert, schließt direkt an den Empfangsraum an.BrauereiHerrenhausenMonitor96dpi homepage