← Zurück

Neurologisch-psychatrische Gemeinschaftspraxis

Carina Desens entwarf in ihrer Bachelorarbeit im WS 2011/12 neue Räume für eine neurologisch & psychiatrische Gemeinschaftspraxis. Das Ärzteteam, das derzeit noch am Schwarzen Bär in Hannover Linden angesiedelt ist, wird in Zukunft eine neue Praxis in der umgebauten Hautklinik eröffnen.

Eingangsbereich

 

Wartebereich

 

Arztzimmer 2

Die Absolventin arbeitete eng mit dem Ärzteteam zusammen,Wünsche und Vorstellungen der Praxisinhaber flossen in den Entwurf ein und werden auch z.T. in die Realität umgesetzt.

In den bestehenden Räumen fehlt Platz und eine grundlegende Raumordnung für die insgesamt fünf Ärzte, die sich teilweise Zimmer teilen müssen.  Nun ermöglicht eine optimale Raumanordnung und Struktur den Mitarbeitern einen reibungslosen Arbeitsablauf. Durch ein einheitliches Raumkonzept, eine einfache Orientierung und einer angenehmen Atmosphäre sollen sich die Patienten in der zukünftigen Praxis wohlfühlen und somit die Basis für einen angenehmen Arztbesuch geschaffen werden.

Carina Desens entwickelte zudem eine Corporate Identity für die Praxis, um den Wiedererkennungswert zu steigern und für die Praxis zu werben. Die Identität der neuen Praxis istin Raum und Gestaltung erkennbar.

Logo